Vorbereitungsplaylist für’s WGT 2015

tl;dr: Playlist mit allen möglichen Bands die beim WGT seine werden. Auf Shuffle hören — Bands kennenlernen: http://open.spotify.com/user/kratenko/playlist/0Yyd3uk0x4FYIEfcDjjLb0

Pfingsten rast wieder auf uns zu, und das heißt, die Zeit sich auf’s Wave Gotik Treffen vorzubereiten, wird immer knapper. Bisher sind 133 Bands bestätig. Wie schon in den vergangenen Jahren hab ich wieder eine Playlist bei Spotify, um mich in die Bandauswahl reinzuhören. Die will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Die Idee: auf shuffle hören, und wenn etwas auffällt (ob nun positiv oder negativ) aufschreiben. Über die Zeit hört man jede Band mal, auch wenn man sie sonst ignoriert hätte. Dabei hab ich schon des Öfteren kleine Highlights für’s Festival gefunden, die ich sonst sicher nicht bemerkt hätte.

Was ist in der Playlist? Ich versuche zu jeder bestätigten Band 10 Lieder rauszusuchen. Meist läuft das darauf hinaus, dass ich einfach die 10 populärsten Tracks nehme, die Spotify vorgibt. Da die Bands zum Teil sehr wenig gehört werden, sind die popular tracks nicht immer sehr aussagekräftig, und bestehen einfach aus dem neuesten Album. Wenn ich die Band dann selbst nicht kenne, ersetze ich einige der vorgeschlagenen Tracks mit Titeln von anderen Alben, um einen besseren Querschnitt zu bekommen (Beispiel hierfür die Band Unterschicht). Bei einigen Bands ist die Ankündigung auf der WGT-Seite spezifischer, wie z.B. The Essence (NL) spielen das Album „Glow“ – in solchen Fällen habe ich dann auch nur Stücke von diesem einen Album ausgewählt.

Sind das alle Akts vom WGT? Nein, natürlich nicht! Es sind noch nicht alle Bands bekannt, viel Rahmenprogramm vom WGT (Konzerte in Kirchen, etc), wird zu dieser Zeit noch gar nicht verkündet – und zu einigen Bands kann ich leider nichts zufügen, weil sie nicht bei Spotify sind, oder weil ich sie nicht identifizieren konnte (OWLS ist z.B. kein einfach aufzulösender Name). Bands die fehlen, liste ich unter der Playlist auf.

Ich geb mir Mühe, immer die richtigen Bands zu erwischen. Das ist manchmal nicht sehr einfach, wenn man noch nie von einer Band gehört hat, und nur einen Namen und ein Land bekommt. Falls ich Fehler gemacht habe, scheu dich nicht, mir ’nen Kommentar zu schreiben. Oder auch sonst, falls du ’ne Band findest, die ich nicht gefunden hab, oder bei sonstigen Gedanken dazu.

Protipp für Spotify-Premium-Nutzer mit mobilem Gerät: Playlist offline Verfügbar mit zum WGT nehmen, dann kann man dort nochmal reinhören, wenn man überlegt zu ’ner Band zu gehen.

Quelle für die Bands: http://www.wave-gotik-treffen.de/bands.php (alphabetisch) sowie http://www.wave-gotik-treffen.de/forumwgt3/viewtopic.php?f=3&t=21362 (dort nach Zusagezeitpunkt und mit Links zu Bandseiten).

Keine Garantie für Korrektheit!

Bands: 119, Songs: 1128, zuletzt aktualisiert: 2015-04-30

Fehlende Bands:

  • Ari Mason
  • Asynje
  • Bella Donna
  • Blood And Sun
  • Cesair
  • Death In Rome
  • Esa
  • Frank The Baptist
  • Ghosts Of Dawn
  • Jo Quail
  • Kaunan
  • Keluar
  • L.E.A.F.
  • Last Dominion Lost
  • Nosferatu
  • OWLS
  • Postscriptum
  • Skaluna
  • Spencer
  • Surturs Lohe
  • The Present Moment
  • Tommi Stumpff
  • Blackhouse
  • Dr. Mark Benecke (weil nur Gelese)

Bands mit weniger als 10 Stücken:

  • Gerechtigkeitsliga (2)
  • Majdanek Waltz (1)
  • Minuit Machine (5)
  • Schonwald (5)
  • Terrorfrequenz (1)
  • Twisted Nerve (1)
  • Tempers (3)

2 Gedanken zu „Vorbereitungsplaylist für’s WGT 2015“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.